Connection failed: Connection refused

Anti-Falten-Serum DIY

Schon im Alter von 25 Jahre erscheinen auf der Haut die ersten Falten. Sie sollten dann gute, befeuchtende Creme verwenden, regelmäßig ein Peeling machen und die Cremes mit Sonnenschutzfaktoren benutzen. Aber wie sollten Sie die reife Haut pflegen? Die Kosmetikprodukte mit reicher Zusammensetzung werden bei dieser Pflege hilfreich. Dazu gehört z.B. Anti-Falten-Serum. Wenn Sie keine Ahnung haben, welches Serum für Sie geeignet ist, können Sie es selbst machen!

Zutaten des Anti-Falten-Serums

Die effektivsten Substanzen stammen direkt aus der Umwelt. Natürlich, wenn Sie das Serum selbst vorbereiten wollen, müssen Sie keinen Ausflug in den Wald machen, um die Pflanzen und Kräuter zu sammeln. Die Zutaten kaufen Sie in einem Kräuterladen oder im Internet. Im Internet gibt es heutzutage viele ,,Geschäfte“ mit gesunder Nahrung. Bereiten Sie vor: Vitamin E, kaltgepresstes  Wein-Rosa-Öl, Squalan und Coenzym Q10.
Vitamin E -Jugend-Vitamin-  ist für die Hautglättung, die Regenerierung und Erneuerung der Hautzellen verantwortlich. Die Haut wird straffer, strahlend und schöner. Wein-Rosa-Öl verleiht dem Serum einen angenehmen Duft, und außerdem besitzt adstringierende Eigenschaften- reinigt die Hautporen und befeuchtet die Haut. Squalan macht die Oberhaut weich, glättet und schütz die Haut vor Sonnenbestrahlung und Verschmutzungen. Die letzte Zutat, Coenzym Q10, verbessert die Hautstraffheit und verstärkt Collagen-Fasern.

Die Vorbereitung des Anti-Falten-Serums

Gießen Sie in ein Glas 50 ml 5 ml Coenzym Q10 und Squalan, vier Tropfen Vitamin E ein. Zu der Mixtur geben Sie Wein-Rosa-Öl dazu- die Fassungsvermögen sollte 30 ml betragen. Vermischen Sie die Mixtur genau. Gießen Sie das Serum in eine ausgekochte Flasche aus braunem Glas um; drehen Sie zu und schütteln Sie noch einmal, um alle Zutaten zu verbinden. Ihr Anti-Falten-Serum ist fertig!