Wimpernserum Hairplus

Deine Wimpern vor und nach:

Vor dem Beginn dieser Kurbehandlung mit dem Wimpernserum Hairplus, waren meine Wimpern kurz und brüchig. Sogar eine Anbringung von künstlichen Wimpernbuscheln oder Streifen hat nichts geholfen, weil nach ihrem Abkleben, meine natürlichen Wimpern ausfielen und noch schlimmer aussahen. Deswegen habe ich mich über den Gedanken gefreut, dass ich das Wimpernserum Hairplus testen werde. Nach Beendigung der Kurbehandlung, habe ich eine große Verbesserung des Zustandes meiner Wimpern bemerkt. Sie haben sich gestärkt und sind nicht mehr so oft ausgefallen, beim Abschminken habe ich sehr viel weniger verloren. Ich habe auch eine leichte Verlängerung beobachtet, obwohl der Effekt nicht gerade spektakulär war, war ich zufrieden. Das Beste daran ist, dass ich mir nie wieder künstliche Wimpern angeklebt habe.

Anwendung:

Die Auftragung des Wimpernserums Hairplus wird jeden Abend durchgeführt. Vor dem Auftragen des Kosmetikproduktes sollten die Hände gewaschen werden und das Make – up entfernt. Mit dem Pinsel wird ein Strich auf den oberen und unteren Augenlidern gemalt, entlang der Wimpernlinie, anfangend vom inneren Augenwinkel in Richtung des äußeren. Das Kosmetikprodukt kann auch auf Augenbrauen angewendet werden.  Die Auftragung, kann jedoch etwas erschwert durch die kleine Größe des Pinsels sein. Das Wimpernserum Hairplus muss mehrmals auf dem Augenbrauenbogen aufgetragen werden.

Endbeurteilung:

Das was mich zum Testen des Wimpernserums Hairplus überzeugt hat, ist die interessante Zusammensetzung. Das Kosmetikprodukt enthält einige Vitamine ( A,C,E ), Peptide und Panthenol. Für mich war es ein Vorteil, weil außer einer Pflege der Wimpern und Augenbrauen, wurde meine Haut schöner und genährter. Jedoch Allergiker können Reizungen verspüren. Das Wimpernserum Hairplus hat seine Aufgabe gut gemeistert. Obwohl es meine Wimpern nicht zu 100 % verlängert und verdichtet hat, freue ich mich über die Regenerierung und Stärkung meiner Wimpern.